Kann man Sie fangen wie einen Affen?

Aktualisiert: 28. Jan 2020

Wer von Ihnen hat nicht schon mal von der Methode gehört, wie man in Afrika oder Indonesien einen Affen fängt?

Man sägt ein kleines Loch in einen Baumstamm und legt dann Nüsse hinein. Hat ein Affe den Baum entdeckt, wird er seine Hand durch die Öffnung zwängen, um sich die Nüsse zu holen. Aber sobald sich seine Hand um die Leckerbissen schließt, hängt er fest. Seine Faust ist größer als die Öffnung. Er müsste also die Faust nur öffnen und schon wäre er wieder frei. Aber dafür müsste er die begehrten Nüsse aufgeben. Weil jedoch sein Verlangen danach so stark ist und er nicht weiß, dass ihn ganz allein sein Geist in Form seiner Gier festhält, bleibt er gefangen. Was er nämlich auch nicht weiß ist, dass er woanders vermutlich genau dieselben Nüsse, oder sogar bessere, ohne Widerstand, sondern in Leichtigkeit, ergattern könnte.

Inwieweit können wir dies nun auf uns Menschen umlegen, und was können wir daraus lernen?

In vielerlei Hinsicht geht es uns nämlich ähnlich wie dem Affen. Zwar umklammern wir keine Nüsse, dafür halten wir an Beziehungen fest, an liebgewordenen Ritualen, Strukturen, Geld und Besitz, am Beruf, an Ideen, Wünschen und festgelegten Zielen – obwohl die Zeit gekommen ist damit abzuschließen. Selbst wenn es etwas Neues ist, wir müssen lernen, zu verstehen, dass jegliches Gutes ohne Widerstände zu uns kommen darf, vorausgesetzt, wir lernen, all die Dinge, die Widerstände verursachen, loszulassen. Das ist das Entscheidende!

Sobald Sie das schaffen, werden Sie eine bisher unbekannte Freiheit schätzen lernen, und die Nüsse fortan dort aufklauben, wo sie vor uns am Boden liegen. Welche Nüsse gilt es also bei Ihnen loszulassen? Denken Sie daran, was Sie gewinnen könnten, wenn Sie die Hand wieder öffnen. Durch das Klopfen können Sie gezielt alle Themen, die ständige Widerstände in Ihrem Leben erzeugen, loslassen und blockierte Energie wieder für Neues freisetzen.


111 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kontakt für Einzelsitzung mit Margarita Gavrielova

ORT Zoom/Skype oder Hausbesuch in Wien 

DAUER  durchschnittlich 60-80min  PREIS siehe hier

TEL. +43 676 780 69 24   EMAIL rita@eft-vienna.com